Zentralruf der Deutschen Autoversicherer als Versicherer

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Zentralruf der Deutschen Autoversicherer als Versicherer

Der Zentralruf der Deutschen Autoversicherer wurde 1999 im Zuge der Privatisierung der Notrufsäulen an den Autobahnen und Landstraßen eingerichtet. Die eingehenden Notrufe bei Pannen und Unfällen werden von der Zentrale in Hamburg durch die GDV Dienstleistungs GmbH & Co. KG des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) entgegengenommen, woraufhin schnell und kompetent Hilfe organisiert wird. Verkehrsteilnehmer können die Notrufzentrale über die Notrufsäulen informieren oder mit dem Handy unter der bundeseinheitlichen Rufnummer 0800-6683663 ereichen. Bei Blechschäden kann die Nummer 0180-25026 gewählt werden, woraufhin die die Zentrale bei der Suche nach der gegnerischen Versicherung hilft und dadurch die Schadensabwicklung beschleunigt.
ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen