Was ist Manisch-Depressiv?

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Was ist Manisch-Depressiv?

Depression und Manie werden in der Psychologie als Affektive Störungen zusammengefasst. Wenn beide Krankheitsbilder im Wechsel auftauchen, spricht man von einer manisch-depressiven Erkrankung bzw. von einer bipolaren Störung. Typische Symptome einer Depression sind traurige Verstimmung, Hemmung von Denken und innerem Antrieb, Schlafstörungen, Angst, Selbstmordgedanken sowie körperliche Symptome. Die Manie stellt genau das entgegengesetzte Krankheitsbild dar und ist durch eine unangemessen gehobene Stimmung, Antriebssteigerung, Selbstüberschätzung und Enthemmung gekennzeichnet.

Krankenversicherung für 51,99 Euro monatlich -
Jetzt mit ONLINE Ergebnissliste
Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahreseinkommen
Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?




ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen