Unternehmensberater als Beruf

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Unternehmensberater als Beruf

Der Unternehmensberater ist eine Berufsbezeichnung einer Tätigkeit, bei der Unternehmen von Fachleuten bezüglich des Managements beraten werden. Oft sind auch Probleme juristischer Natur oder in Bezug auf Personalfragen der Anlass dafür, warum sich Unternehmen um eine Beratung bemühen. Der Beruf des Unternehmensberaters ist ferner unter anderen Namen bekannt. So findet man die Bezeichnung Wirtschaftsberatung oder sogar das amerikanische Äquivalent Consulting. Gewöhnlich ist eine Unternehmungsberatung in Phasen gegliedert und läuft so ab, dass zunächst die Situation analysiert und daraufhin ein Ziel festgelegt wird, das erreicht werden soll. Es folgt die Konzeptentwicklung und schließlich eine Phase, in der das Konzept präsentiert wird. Unternehmensberater sind zumeist Hochschulabsolventen der Betriebswirtschaft, können jedoch auch aus anderen Disziplinen stammen. Bei der Beratung sind sie zur Objektivität verpflichtet und dürfen keine Konzepte entwickeln, die dritten zum Vorteil gereichen.

Krankenversicherung für 51,99 Euro monatlich -
Jetzt ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht:
Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahreseinkommen
Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?




ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen