Unkündbarkeit

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Unkündbarkeit

Unkündbarkeit kommt nach deutschem Gesetz im Rahmen der Sonderkündigungsschutz unter anderem Schwerbehindertenvertretungen, betrieblichen Datenschutzbeauftragten, Betriebsrats- und Personalratsmitgliedern sowie Mitgliedern der Jugend- und Auszubildendenvertretung zu. Der Status der Unkündbarkeit verhindert jede ordentliche Kündigung. Ausnahmefällen stellen betriebsbedingte Kündigungen dar. Hier ist gemäß dem Entscheid des Bundesgerichtshofs eine ordentliche Kündigung möglich, insofern die vorgesehene soziale Auslauffrist eingehalten wird.
ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen