Schlussbilanzkonto

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Schlussbilanzkonto

Mit dem Schlussbilanzkonto (SBK) wird der buchhalterische Jahresabschluss der Bestandskonten von Unternehmen dargestellt. Die Schlussbilanz oder Inventar eines Geschäftsjahres ist zugleich die Eröffnungsbilanz für das nächste Jahr. Gemäß dem Grundsatz der Bilanzidentität müssen beide inhaltlich identisch sein. In der Schlussbilanz werden die Seiten als Aktiva und Passiva und im Schlussbilanzkonto als Soll und Haben dokumentiert.
ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen