Schichtarbeit

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Schichtarbeit

Bei der Schichtarbeit wird die Arbeit eines Unternehmens in abwechselnde Schichten oder Dienste eingeteilt, damit der Betrieb möglichst lange, oft bis zu 24 Stunden pro Tag, gewährleistet ist. Die gängigsten Schichtarbeitssysteme sind: - der Verschichtbetrieb, bei dem das Personal vier Mal pro Tag wechselt, damit der Betrieb 24 Stunden lang seine Kontinuität behält. – der Dreischichtbetrieb, bei dem, wie die Bezeichnung schon andeutet, in drei Schichten gearbeitet wird. - der Zweischichtbetrieb, bei welchem zwei achtstündige Arbeitsschichten aufeinander folgen
ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen