Rentenproblematik in Deutschland

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Rentenproblematik in Deutschland

Die Rentenproblematik ist dadurch begründet, dass dem Bezug der gesetzlichen Rente immer noch das längst überholte Modell einer durchgehenden beruflichen Laufbahn zugrunde gelegt wird. Durch die hohe Arbeitslosigkeit, die Unterbrechungen der beruflichen Lebensläufe und die höhere Lebenserwatung kommen auf einen Arbeitnehmer immer mehr Rentner. Diese Aspekte sowie die steigende Inflation führen dazu, dass die staatliche Rente immer dürftiger ausfällt. Selbst die Rentenerhöhung, hat den Betreffenden keine wirkliche Besserung gebracht. Sie erhalten im Durchschnitt nur einen Euro mehr an Rente (wohlgemerkt bei steigenden Preisen), was keineswegs die Problematik der Altersarmut löst. Der Staat verweist deshalb immer mehr auf die private Vorsorge. Den Bürgern, insofern sie es sich leisten können, wird keine andere Möglichkeit bleiben, als privat vorzusorgen, wenn sie einen finanziell abgesicherten, sorgenfreien Lebensabend wünschen.

Jetzt Altersvorsorge ONLINE und kostenlos vergleichen:
Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Wieviel möchten Sie monatlich investieren?*  Euro




ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen