Rauchen gefährdet die Gesundheit

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Rauchen gefährdet die Gesundheit

Viele Menschen rauchen, und das gerne. Nichts ist für sie schöner als das Einatmen des Tabakrauches, der mal stärker und mal schwächer sein kann. Und überall, wohin man geht, sieht man Menschen, die genüsslich ein einer Zigarette ziehen. Das nehmen sich vor allem Kinder zum Vorbild und beginnen mit diesem Laster bereits in den sehr frühen Jahren. Dabei weiß doch jeder, dass das Rauchen der Gesundheit schadet. Die Gesundheit ist aber das höchste Gut, das die Menschen haben. Gleichwohl wird darauf keine Rücksicht genommen, höchstens dann, wenn die Diagnose gestellt wird, das man an Krebs erkrankt ist. Krebs ist auch eine der schlimmsten Krankheiten, die nicht so leicht zu therapieren sind. Der Tabak, der geraucht wird, enthält solche krebserregende Substanzen, die darüber hinaus Herz- und Gefäßkrankheiten verursachen. Als wäre das nicht schlimm genug, gefährden rauchende Menschen auch die Gesundheit ihrer Mitmenschen, die den Rauch mit einatmen müssen. In der Tat darf das Passivrauchen nicht unterschätzt werden, weshalb ein Gesetz verabschiedet wurde, das Rauchen in öffentlichen geschlossenen Räumen verbietet.

Krankenversicherung für 51,99 Euro monatlich -
Jetzt mit ONLINE Ergebnissliste
Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahreseinkommen
Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?




ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen