Ratenabsicherungratenkreditbankonlnine im Internet

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Ratenabsicherungratenkreditbankonlnine im Internet

Ein Ratenkredit ist ein Darlehen über einen fixen Betrag, welches in konstanten Raten zurückzuerstatten ist. Gleichzeitig mit der Kreditaufnahme kann eine Restkostenversicherung abgeschlossen werden, welche dann einsetzt, wenn die Kreditnehmer nicht mehr in der Lage sind, die Restschuld zu tilgen. Viele Finanzdienstleister bestehen zur eigenen Sicherheit auf solch eine Versicherung, die allerdings nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Ratenkredite können bei zahlreichen Banken, die über einen Onlineservice verfügen, sowie bei Direktbanken, die ausschließlich über das Medium Internet arbeiten, online beantragt und aufgenommen werden. Auch alle darauf folgenden geschäftlichen Abwicklungen verlaufen unter hohen Zeit- und Aufwandsersparnissen für beide Vertragsparteien auf diese Weise. Da die Kreditnehmer bei diesem Verfahren kaum Verwaltungskosten haben, sind Onlinekredite meist preiswerter und flexibler als vergleichbare konventionell angebotene Finanzprodukte.

Kreditrechner





ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen