Pauschalbesteuerung

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Pauschalbesteuerung

Die Pauschalbesteuerung, auch Besteuerung nach dem Aufwand, ist eine besondere Regelung des Steuerrechts der Schweiz. Natürliche Personen, die zum ersten Mal oder nach einer mindestens 10-jährigen Landesabwesenheit ihren steuerrechtlichen Wohnsitz oder Aufenthalt in der Schweiz haben und dort keiner Erwerbstätigkeit nachgehen, können die Pauschalbesteuerung nutzen. Sie wird angewandt, sobald es zu aufwendig ist, die internationalen Einkünfte der jeweiligen Person zu ermitteln. Als Bemessungsgrundlage hierfür werden aber nicht die Einkünfte herangezogen, sondern die die jährlichen Lebenshaltungskosten der steuerpflichtigen Personen sowie die der von ihnen unterhaltenen und in der Schweiz lebenden Personen.
ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen