operativer Cash Flow

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

operativer Cash Flow

Der operative Cashflow wird durch die Summe aller Einzahlungen und Auszahlungen im Rahmen des operativen Bereichs von Unternehmen ermittelt. Genauer, durch den Abzug aller Abschreibungen, Verbindlichkeiten, offenen Forderungen und Ähnlichem vom Gewinn, der innerhalb eines Wirtschaftsjahres erzielt wurde. Somit handelt es sich beim operativen Cashflow um den Indikator für die Liquidität des entsprechenden Unternehmens.
ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen