Opel und ihr Versicherungsdienst

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Opel und ihr Versicherungsdienst

Ein Auto ist nicht nur dann teuer, wenn man es käuflich erwirbt, sondern auch dann, wenn man es unterhalten muss. Neben Kosten für Benzin und Steuern fallen auch Versicherungsbeiträge an, und das jeden Monat. Eine Kfz-Versicherung gehört zu den Pflichtversicherungen, die ein jeder Autofahrer abschließen muss, sobald er ein Auto anmelden möchte. Erwirbt man ein Auto der Marke Opel, so ist es möglich, gleich bei dem Opelhändler eine Versicherung abzuschließen. Der Vorteil liegt dabei darin, dass kein Auffand betrieben werden muss, um einen Versicherungsträger zu finden. Generell kann gesagt werden, dass der Versicherungsdienst von Opel so aussieht, dass die Kfz-Versicherung über den GMAC Versicherungsservice erfolgt. Der Vertrieb findet in Zusammenarbeit mit den Partnern von Opel statt, die überall in Deutschland ansässig sind. Informationen dazu, das heißt zum Versicherungsdienst von Opel und zu den Partnern, die den Vertrieb übernehmen, findet man auch auf der Homepage von Opel. Diese heißt www.opel.de.

Krankenversicherung für 51,99 Euro monatlich -
Jetzt ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht:
Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahreseinkommen
Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?




ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen