Neigungssensor

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Neigungssensor

Bei einem Neigungssensor handelt es sich um ein elektrisches oder feinmechanisches Messgerät. Er dient der Überwachung der Lotrichtung oder von Veränderungen des Neigungswinkels bei Instrumenten- oder Fahrzeugrahmen. Als Messprinzipien können u. a. Kreiselplattformen, elektrische Sensoren in speziellen Flüssigkeiten, reflektierende Flüssigkeitsspiegel oder Pendelkörper mit elektronischem Abgriff verwendet werden.
ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen