Nebenberuflich Studieren als Weiterbildung

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Nebenberuflich Studieren als Weiterbildung

Nebenberuflich zu Studieren ist heutzutage kein Problem mehr. Mit so genannten Fernstudien kann man sich das nötige Wissen aneignen und das bequem von zu Hause aus. Ein Fernstudium stellt ein Studium dar, welches ganz oder teilweise fern einer Hochschule betrieben wird und mit einem Abschlusszertifikat bzw. mit einem akademischen Grad endet. Oftmals auch Berufsbegleitendes Studium genannt, da viele Auszubildende und Ausgelernte neben dem eigentlich Beruf ein Studium als Fortbildungsmaßnahme betreiben. Generell werden auch an Fernhochschulen Studiengänge mit dem Abschluss Diplom, Bachelor und Master angeboten, sowie Zertifikatsstudiengänge. Meistens sind bei den Studienkosten die der Student an die Fernschule zahlt, die Studienmaterialien und Kosten für die Nutzung des Online Campus, sowie alle weiteren Kosten für Prüfungen und Präsenzveranstaltungen inbegriffen.

Krankenversicherung für 51,99 Euro monatlich -
Jetzt mit ONLINE Ergebnissliste
Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahreseinkommen
Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?




ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen