Massenentlassung

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Massenentlassung

Die Massenentlassung unterliegt in Deutschland unter bestimmten Gegebenheiten gemäß § 17 KSchG der Anzeigepflicht: d. h. Arbeitgeber müssen größere Entlassungen – insbesondere sobald gewisse gesetzliche Schwellenwerte überschritten sind – der Agentur für Arbeit melden. Nach der Entscheidung des EuGH sind Massenentlassungen vor ihrer Umsetzung zu melden, also bevor die Kündigungsfrist ausgelaufen ist.
ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen