Maserati und sein Leasing

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Maserati und sein Leasing

Maserati ist ein italienischer Sportwagenhersteller, der von den Brüdern Ernesto, Bindo und Ettore Maserati im Jahr 1914 in Bologna gegründet wurde. Insbesondere in den 1950er Jahren waren die Rennwagen im Zeichen des Dreizacks erfolgreich, unter anderem durch die Formel-1-Weltmeisterschaft 1957 durch Juan Manuel Fangio am Steuer eines 250 F. Heute gehört Maserati zum Fiat-Konzern. Einen Maserati zu mieten ist fast so teuer, als wenn man sich einen kleinen Gebrauchtwagen kauft. Man kann den Maserati Gran Turismo ab einer monatlichen Rate von 1.341,73 € leasen.

Kreditrechner





ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen