Die Landwirtschaftliche Krankenkasse in Münster

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Die Landwirtschaftliche Krankenkasse in Münster

Die Beiträge sind so festzusetzen, dass sie zusammen mit den übrigen Einnahmen ausreichen, um die gesetzlichen und satzungsmäßigen Leistungen zu gewähren, die Verwaltungskosten zu decken, die vorgeschriebene Rücklage zu füllen und die zulässigen Betriebsmittel bilden zu können. Die bei der LKK versicherten Rentner und sonstigen Personen, die das 65. Lebensjahr vollendet haben, zahlen keine kostendeckenden Beiträge. Für diese Versicherten erhalten Sie zum Ausgleich der nicht durch Beiträge abgedeckten Leistungsausgaben Zuschüsse aus Mitteln des Bundes. Es gibt zurzeit neun Landwirtschaftliche Krankenkassen, sie sind bei den landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaften errichtet. Ihnen gehören rund 600000 Mitglieder an, das entspricht einem Marktanteil von 1,2 %.

Jetzt Zinsen zur Baufinanzierung ONLINE und kostenlos vergleichen:
Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus
Telefon* Email
ca. Kaufpreis bzw.
Wert d. Grundstücks
Euro Familienstatus
 
Jahreseinkommen (bei Verheirateten insg.)
ca. Eigenkapital (inkl. Bausparguth.) Euro
 

ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen