Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft in Byern

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft in Byern

Die Unfallversicherung ist eine der fünf Pflichtversicherung, aus denen die Sozialversicherung besteht. Träger solcher Unfallversicherungen sind die Berufsgenossenschaften, die für Kosten aufkommen, die dann entstehen, wenn sich ein Arbeitnehmer am Arbeitsplatz verletzt. Dazu zählen auch Krankheiten, die berufsbedingt sind und nicht entstanden wären, wenn der Arbeitnehmer einem anderen Beruf nachging. Deshalb gehört es auch zu den Aufgaben einer Berufsgenossenschaft, die Umstände und Bedingungen genau zu analysieren, unter denen gearbeitet wird. Die Mängel, die sie entdecken, werden von der Berufsgenossenschaft schließlich behoben, Arbeitsvorgänge optimiert, sodass Verletzungen und Unfälle vermieden werden. Eine Berufsgenossenschaft ist für einen bestimmten Beruf bzw. einen Berufszweig zuständig, wie ihn die Landwirtschaft darstellt. Folglich gibt es auch eine landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft, die sich um die Unversehrtheit der Landwirtschaftler sorgt. Berufsgenossenschaften sind in Bundesländern organisiert, sodass es auch eine landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft in Bayern gibt, die auch im Internet durch eine Homepage präsent ist. Diese trägt den Namen www.lwf.bayern.de und bietet jede Menge Informationen an.

Krankenversicherung für 51,99 Euro monatlich -
Jetzt mit ONLINE Ergebnissliste
Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahreseinkommen
Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?




ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen