Landschaftliche Brandkasse als Versicherung

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Landschaftliche Brandkasse als Versicherung

Die Landschaftliche Brandkasse war ein Versicherungsunternehmen, das 1750 gegründet wurde. Zu Haue war sie in Niedersachsens Hauptstadt Hannover, wo auch die Provinzial Lebensversicherung sitzt. 1957 haben sich diese beiden Versicherungsgesellschaften zusammengeschlossen. Beide verstanden sich als öffentlich-rechtliche Versicherungen, die zunächst eigenständig arbeiteten. Schließlich wurde jedoch die Landschaftliche Brandkasse von der Provinzialversicherung übernommen. 2007 wurden schließlich alle Bestände der Landschaftlichen Brandkasse aufgelöst. Erhalten hat sich aus dieser Fusion das Unternehmen VGH Versicherungen, einer Anstalt des öffentlichen Rechts, die als der größte Regionalversicherer Niedersachsens gilt. Die Mehrzahl der Wohnungen als auch der landwirtschaftlichen Betriebe sind bei der VGH versichert. Die Versicherungsgesellschaft verfügt über eine eigene Homepage, auf der man sich umfassend informieren kann. Die Seite heißt www.vgh.de und bietet darüber Hinaus Informationen zu der eigenen Geschichte. In dieser Chronik taucht natürlich auch die Landschaftliche Brandkasse auf, sodass man sich auch hier kundig machen kann, wenn in Bezug auf die Landschaftliche Brandkasse Informationsbedarf besteht.

Krankenversicherung für 51,99 Euro monatlich -
Jetzt mit ONLINE Ergebnissliste
Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahreseinkommen
Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?




ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen