Immobilienbezogene Ergänzungsdarlehen aufnehmen

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Immobilienbezogene Ergänzungsdarlehen aufnehmen

Immobilienbezogene Ergänzungsdarlehen (E-Darlehen) können im Zusammenhang mit einem Anspruch auf Landesförderung oder auf Darlehen aus dem Modernisierungsprogramm Mietwohnungen zusätzlich bei der Staatsbank für Baden-Württemberg (L-Bank) beantragt werden. Dabei handelt es sich um eine öffentlich rechtliche Einrichtung, die zinsgünstige Finanzierungsmöglichkeiten für Erweiterungen, Modernisierungen, Umweltschutzmaßnahmen usw. innerhalb ihres Bundeslandes anbietet. Die E-Darlehen können mit unterschiedlichen Zinsfestschreibungszeiten bis zu 30 Jahren aufgenommen werden. Bei der Höhe des anfänglichen Tilgungssatzes können Darlehennehmer zwischen 1 %, 2 % und 3 % wählen.

Kreditrechner





ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen