Gebietskrankenkasse in Ober Sterreich

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Gebietskrankenkasse in Ober Sterreich

Die Krankenversicherung ist in Österreich eine Pflichtversicherung, über die alle unselbständig Beschäftigten, deren Einkommen unterhalb der Geringfügigkeitsgrenze (2008 349,01 Euro) liegt, alle Arbeitslosen und Rentenbezieher verfügen müssen. Dabei besteht keine freie Krankenkassenwahl, sondern der Träger der Krankenversicherung ist von dem jeweiligen Dienstgeber und dessen Standort abhängig. In jedem Bundesland steht den Pflichtversicherten eine Gebietskrankenkasse (GKK) zur Verfügung. Die Gebietskrankenkasse Oberösterreich (OÖGKK) ist somit für die Absicherung der abhängig beschäftigten und anderweitigen pflichtversicherten Personen ihrer Umgebung zuständig. Sie ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit Selbstverwaltung welches durch die Beiträge der Versicherten und ihrer Dienstgeber finanziert wird.

Krankenversicherung für 51,99 Euro monatlich -
Jetzt mit ONLINE Ergebnissliste
Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahreseinkommen
Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?




ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen