Fachärzte und ihr Honorar

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Fachärzte und ihr Honorar

Nach Abschluss des Medizinstudiums und einer praktischen Ausbildung ist der Absolvent ein Arzt. Nun ist der menschliche Körper sehr komplex; die medizinische Versorgung eine höchst umfassende Wissenschaft. Innerhalb der medizinischen Versorgung haben sich daher eine Vielzahl von Spezialisierungen herausgebildet, welche sich in die Bereiche der Allgemeinmedizin, der klinischen Fächer (Chirurgie, Gynäkologie etc.), klinisch-theoretischen Fächer (Pathologie u.a.) und der vorklinischen Fächer (Anatomie, Biochemie und Psychologie) gliedern lassen. Ein Arzt kann innerhalb dieser Spezialisierungsrichtungen eine mehrjährige Weiterbildung mit einer anschließenden Fachärzteprüfung absolvieren, um den Titel eines Facharztes zu erwerben. Dies ist seit einigen Jahren auch Voraussetzung, um als Vertragsarzt bei der gesetzlichen Krankenversicherung zugelassen zu werden; wichtig, wenn man sich als selbstständiger Arzt niederlassen möchte."

Krankenversicherung für 51,99 Euro monatlich -
Jetzt mit ONLINE Ergebnissliste
Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahreseinkommen
Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?




ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen