Easykredit als Fremdfinanzierungsform

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Easykredit als Fremdfinanzierungsform

Bei einem Easykredit handelt es sich um einen Kredit, der online vergeben wird. Seinen Namen hat das Darlehen deswegen, weil es leicht und unkompliziert ist, an ihn heranzukommen. Denn normalerweise prüfen Kreditinstitute genau, ob ihre Kreditnehmer rückzahlungsfähig sind. Zu diesem Zweck verlangen sie die Vorlage eines Formulars der Schufa, die Auskunft über den Schuldenstatus des Kreditnehmers gibt. Bei einem Easykredit ist all dies nicht notwendig. Das Darlehen ist schufafrei, und der Kreditnehmer bekommt noch via Internet Bescheid, ob ihm das Darlehen gewährt wird. Der Zinssatz von Easykrediten bewegt sich in der Regel um die 5%-Marke und ist damit recht günstig. Manche sind jedoch teuer, weil eben kein Schufanachweis erforderlich ist. Ob Easykredite seriös sind, lässt sich streiten. Einige Kreditnehmer äußern Zufriedenheit, andere warnen vor Abzocke. Auf jeden Fall sollte man sich vor Aufnahme des Kredits gut beraten und zwischen den Kreditgebern vergleichen.

Krankenversicherung für 51,99 Euro monatlich -
Jetzt mit ONLINE Ergebnissliste
Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahreseinkommen
Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?




ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen