Definition der Krankenversicherung

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Definition der Krankenversicherung

Die Krankenversicherung gehört in Deutschland zu den Pflichtversicherungen und ist neben der Renten-, der Arbeitslosen-, der Unfall- und der Pflegeversicherung ein Bestandteil der Sozialversicherung und somit des Sozialsystems. Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) übernimmt alle, als volkswirtschaftlich notwendig erachteten, medizinischen Behandlungen und Heil- und Hilfsmittel. Die Leistungen der privaten Krankenversicherung (PKV) hingegen, können von den Versicherungsnehmern weitgehendst nach Bedarf gewählt werden.

Krankenversicherung für 51,99 Euro monatlich -
Jetzt mit ONLINE Ergebnissliste
Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahreseinkommen
Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?




ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen