definition inflation

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

definition inflation

Kennzeichnend für eine Inflation ist der Wertverlust der Währung. Es wird zwischen drei Arten der Inflation unterschieden. Die Geldmengeninflation, auch Quantitätsinflation genannt, äußert sich durch eine Steigerung der Geldmenge bei konstant bleibendem Warenangebot. Die Nachfrageinflation unterteilt sich eignes in die Konsumnachfrageinflation, bei welcher die Nachfrage bei gleichem Angebot steigt und die Investitionsgüternachfrageinflation, im Zuge welcher die Konsumgüterindustrie Investitionen in neue Kapazitäten infolge der zunehmenden Nachfrage anhebt. Die dritte Art der Inflation ist die Staatsnachfrageinflation. Hier löst die erhöhte Güternachfrage des Staates den Inflationsprozess aus.
ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen