Bank als Darlehensgeber

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Bank als Darlehensgeber

Der Darlehensgeber ist im Schuldenrecht der Gläubiger einer bestimmten Darlehenssumme. Wie der Name bereits vermuten lässt, gibt der Darlehensgeber ein Darlehen an den Darlehensnehmer, der sich seinerseits verpflichtet den entsprechenden Geldbetrag später wieder zurückzuerstatten und für die Überlassung während der Laufzeit einen bestimmten Zins zu bezahlen. Häufig wird anstatt Darlehensgeber auch der Begriff Kreditgeber verwendet.

Kreditrechner





ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen