Darlehen durch Kündigung beenden

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Darlehen durch Kündigung beenden

Ein Darlehen zu kündigen beinhaltet, dass der Darlehennehmer die gesamte ausstehende Summe inklusive der Zinsen in Form einer Einmalzahlung zurückerstattet. Wenn der Zinssatz zum Zeitpunkt der Kündigung niedrig ist und der Darlehengeber nicht auf den erhofften Ertrag kommt, kann er Vorfälligkeitszinsen geltend machen. Falls der Zinssatz gerade hoch ist und der entsprechende Finanzdienstleister aus der Rückzahlung profitieren würde, kann er auf die Vorfälligkeitszinsen verzichten.

Kreditrechner





ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen