Berufsunfähigkeitsversicherung von Steuer absetzen

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Berufsunfähigkeitsversicherung von Steuer absetzen

Durch die Abschaffung der gesetzlichen Berufsunfähigkeitsrente im Jahre 2001 hat die Berufsunfähigkeitsversicherung sehr an Bedeutung gewonnen. Sie gehört heute neben der Unfallversicherung zu den meist gewählten freiwilligen Versicherungen. Die Beitragszahlungen zu dieser Vorsorgeform können als Werbekosten bis zu 60 % von der Steuer abgesetzt werden.

Jetzt Berufsunfähigkeitsversicherung ONLINE und kostenlos vergleichen:
Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Wie hoch soll die
monatliche Rente sein?
Euro Berufsstatus*
Telefon* Email




ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen