Ablösung von Krediten

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Ablösung von Krediten

Als Ablösung wird das Ersetzen eines bestehenden Kredites durch ein neuen Kredit (auch Umschuldung) bezeichnet. Unter anderem ist eine Ablösung dann sinnvoll, wenn ein Gleitzinsdarlehen in eine Festzinshypothek einer Hypothekenbank umgewandelt werden soll, wenn die Konditionen des bisherigen Darlehens oder Kredits vertragsgemäß enden oder wenn ein kurzfristiger Bankkredit in ein langfristiges Hypothekendarlehen umgewandelt werden soll.

Kreditrechner





ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen