Ablehnung des Antrags

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Ablehnung des Antrags

Die Ablehnung eines Antrags durch eine Behörde oder eine anderweitige Institution muss den Antragstellern innerhalb der rechtlich vorgegebenen Fristen mitgeteilt werden. Gegen die Antragsablehnung kann Widerspruch oder eine Verpflichtungsklage eingereicht werden. Innerhalb des Gesundheitswesens ist eine Änderung geplant, die es in Zukunft privaten Krankenversicherern nicht mehr gestattet, Anträge von Kunden, etwa aufgrund eines schlechten Gesundheitszustandes, abzulehnen.

Krankenversicherung für 51,99 Euro monatlich -
Jetzt mit ONLINE Ergebnissliste
Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahreseinkommen
Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?




ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen