Abfindung bei Berufsunfähigkeit

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Abfindung bei Berufsunfähigkeit

Anstatt der Berufsunfähigkeitsrente bis zum 65. Lebensjahr bieten Versicherer ihren Kunden im Rahmen einer privaten Versicherung gegen die materiellen Folgen der Berufsunfähigkeit, bzw. einer Berufsunfähigkeitsversicherung, in manchen Fällen eine Abfindung, d. h. eine einmalige Zahlung, an. An dieser Stelle gilt es zu überprüfen, ob diese Abfindung nicht geringer ist als die Rente, die bei ärztlich attestierter Berufsunfähigkeit zusteht.

Jetzt Berufsunfähigkeitsversicherung ONLINE und kostenlos vergleichen:
Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Wie hoch soll die
monatliche Rente sein?
Euro Berufsstatus*
Telefon* Email




ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen