Wofür eine Berufsunfähigkeits-versicherung abschließen?

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Wofür eine Berufsunfähigkeits-versicherung abschließen?

Laut Statistik werden 20% aller Angestellte und ein Drittel aller Arbeiter vor Erreichen des Rentenalters berufsunfähig. Die häufigsten Ursachen sind nicht Unfälle, die durch eine Unfallversicherung abgedeckt wären, sondern Erkrankungen des Herz- bzw. Gefäßsystems, Skelett - und Bewegungsapparates sowie psychische Erkrankungen. Berufsunfähige Personen verlieren meist nicht nur ihren Job, sondern müssen enorme finanzielle Einbußen verkraften. Für viele ist dies der Abstieg in die Armut, denn die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung betragen durchschnittlich ein Viertel des letzten Bruttogehalts. Bei Studenten, Berufseinsteigern und Selbständigen entfällt der Rentenanspruch bzw. ist wesentlich geringer. Eine solide Berufsunfähigkeitsversicherung bietet gegen das finanzielle Risiko einen umfassenden Schutz: Sie sichert neben Krankheits- auch Unfallfolgen ab. Berufsunfähigkeitsversicherung vergleichen
ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen