Welche Schadensfreiheitsklasse trifft auf mich zu?

StartVersicherungKreditFirmenversicherungSteuerNews

Welche Schadensfreiheitsklasse trifft auf mich zu?

 Ihre Schadensfreiheitsklasse hängt davon ab wie viele Jahre Sie ohne ersatzpflichtigen Schaden ein Fahrzeug auf sich angemeldet haben. Dieser Zeitraum wird Ihnen in Form eines Schadensfreiheitsrabattes auf ihre Kfz-Prämie angerechnet. Lassen Sie als Fahranfänger ein Fahrzeug auf Ihren Namen zu, steigen Sie in der Schadenfreiheitsklasse 0 ein und haben so einen Prämiensatz von 240 Prozent. Sollten Sie aber bereits seit 3 Jahren einen Führerschein haben werden Sie in die SF-Klasse ½ eingestuft.  Melden Sie bei Ihrer Versicherung einen Schaden an, den diese übernimmt werden Sie in den SF-Klassen zurückgestuft und Ihre Prämie steigt wieder.
ImpressumAGBKreditExperten zur KrankenversicherungFinanzxl KrankenversicherungSonstigesFinanz.de Versicherungen